KK - Stadtmeisterschaft und Schnitzelschießen 2017

https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/dimension=1920x400:format=jpg/path/s40cc7337a01e766e/image/i7e77bd973f882157/version/1509093721/image.jpg       zu den Bildern 

Von Stadtmeistern und Schnitzelkönigen

Kürzlich wurde bei der Sportschützengilde Hall die Stadtmeisterschaft im Sportschießen Kleinkalieber ausgetragen. Ein neuer Teilnehmerrekord zeugt vom stetigem Wachstum dieser Sportart. Die jüngste Teilnehmerin war 10 Jahre, der älteste Teilnehmer, der noch dazu seine Klasse gewann, zählte 87 Lenze. Als Vertreter der Stadt bei der Siegerehrung gab uns Johannes Tilg die Ehre.

Die Meisterschaft war geprägt von bester Laune und sportlichem Ehrgeiz. Die Stadtmeister, mit dem KK-Gewehr liegend frei, Engelbert Thum, (Frauen waren leider keine am Start) überzeugte mit einer soliden Leistung.

Bei der Sportpistole zeigte Kathrin Plattner (zweite in der Tiroler Meisterschaft in dieser Disziplin) auch den Herren der Schöpfung, wo der Hammer hängt. Mit 562 Ringen verwies sie Sigmar Kahlen, Stadtmeister in der Herrenklasse, im Gesamtklassement auf Platz 2.

Jugendmeister mit dem KK-Gewehr wurde Manuel Knoll knapp vor Hannah Pfeifhofer.

Parallel zur Stadtmeisterschaft wurde auch das Schnitzelschießen ausgetragen. Dabei handelt es sich um ein für alle offenes Schießen für Dreierteams. Neben der sportlichen Wertung wurden unter den Teilnehmern Gutscheine für 12, 9 und 6 Schnitzel incl. einem gr. Bier, verlost. Die sportliche Wertung ging klar an Zirl 1. Zur sportlichen Leistung kam dann auch noch das Losglück, das Team Zirl 1 zog den dritten Rang, die 6 Schnitzel, welche dann auch gleich an Ort und Stelle verspeist wurden. Mit Hilfe der mitgekommenen Fans war dies auch kein Problem.

Die weiteren glücklichen Gewinner waren das Team UMIT, mit dem 9 Schnitzelgutschein und als Schnitzelkönige von Hall konnten sich die Teilnehmer der Speckbacherkompanie den Gutschein mit den 12 Portionen sicher.

Wir bedanken uns bei allen 216 Teilnehmern an den verschiedenen Bewerben und wünschen weiterhin viel Vergnügen mit ihrem tollen Hobby. Großen Dank auch an die Stadt Hall welche die Stadt - Meisterschaften möglich macht.

Für die Jugend findet jeweils am Mittwoch ab 17:00 Luftgewehr und Luftpistolentraining statt. Weitere Infos unter 0650 730 3995

 

 

Das 14. Alpenregionsschiessen 2011

der Schützen Tirols, Südtirols, Welschtirols und Bayern

fand in unserer Schützengilde  am 14. Mai statt.

Die 100 besten Schützen aus Tirol, Südtirol, Welschtirol und Bayern lieferten sich einen spannenden Wettkampf von 08.30 bis 16.00 Uhr. Dann standen die Sieger fest.

Trotz der Eisheiligen, hat es der Wettergott mit uns gut gemeint. Während sich die Schützen beim Wettkampf massen, goß es wie aus Eimern, aber pünktlich zum Mittagessen lachte die Sonne vom Himmel und die Grillstation öffnete die Pforten. Bis ca. 14.00 Uhr wurden wir mit gegrillten Köstlichkeiten verköstigt. Auch für kleine Schleckermäuler war gesorgt. Bei Kaffee und hausgemachten Kuchen (von einigen Damen der Sportschützengilde mit viel Liebe gebacken) und musikalischer Unterhaltung mit den "Stromlosen" verging der Nachmittag wie im Fluge.

Mit der Preisverteilung ging ein toller Tag zu Ende. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Teilnehmern für die Disziplin bei den Schießständen bedanken.

Einige Impressionen:

SEBASTIANINADELTRÄGER
SEBASTIANINADELTRÄGER
Counter